Das AULA 2014




Facebook-Eintrag vom 11. Oktober 2014, 15.56 Uhr, von O.Z.
Soo Haammmmmmer xsiii! 3. Klass wieder einisch eh suuper wuche gsiii! 

Facebook-Eintrag vom 11. Oktober 2014, 14.05 Uhr, von F.R.
s isch eimol meh eh legendärs lager gsi, danke all denne wos so
unvergesslich gmacht hend und hoffentlich bis neggscht joor im bündnerland :)


Von einem Teilnehmer-Feedback-Bogen 
Samstag, im Car nach Schwarzsee, habe ich geweint, weil ich Angst hatte, gemobbt
zu werden. Am Mittwoch beim Abendessen habe ich geweint, weil ich wusste, dass das Lager
schon bald vorbei ist. Ich bin dankbar, dass ich hier tolle Freunde finden konnte. Mir hat's am
Anfang nicht gefallen, weil es mich nicht interessierte. Aber als ich am 3. Tag bemerkte dass auch
ich dazu gehöre wurde alles anders. DANKE!


Samstag, 11.10.2014
Bye bye AULA 2014, bye bye Schwarzsee .....


Das AULA 2014 ist Geschichte. Alle Jugendlichen und die Mehrzahl der Leiter sind wieder zu Hause. Herzlichen Dank euch allen: dank euch ist das 31. AULA ein Erfolg geworden und bleibt hoffentlich lange in Erinnerung.
Wir freuen uns auf's 32. AULA und unsere neue "Heimat" in S-Chaf. Bereits sind die ersten Anmeldungen bei uns eingetroffen ....
Wir freuen uns, euch am 3. Oktober 2015 wieder bei uns begrüssen zu dürfen und wünschen euch bis dahin ein erfolgreiches, unfallfreies, gesundes Jahr.
Euer AULA-Team

Freitag, 10.10.2014
Der letzte AULA-Tag ist schon fast vorbei. Alle haben ihre Prüfungen erfolgreich bestanden. Herzliche Gratulation euch allen! Nach vielen tollen Erlebnissen, neu gewonnenen Freundschaften und ... und ... und .... geniessen wir den letzten Abend!

Lagerzeitung vom Freitag
 

Donnerstag, 09.10.2014
Am heutigen Tag wurden viele Infos von unseren Partnern - Armee, RKD und SRK - an die Jugendlichen weitergegeben. Zudem standen bereits erste Aufräumarbeiten auf dem Programm.
 
Tageszeitung vom Donnerstag


Nachtübung der Klasse 3 vom Donnerstag, gedreht und geschnitten von Christian Dietiker, Mitarbeiter des Zentrum Elektronische Medien der Armee (ZEM) und AULA-Leiter
 

Mittwoch, 08.10.2014
Der Mittwoch ist der Tag der Ausflüge und Nachtübungen. Die Klasse 2 besuchte am Morgen die Schoggifabrik Cailler in Broc. Um die damit verbundenen Kalorien wie abzutrainieren beinhaltete die Nachtübung einen längeren "Spaziergang" in der Region Euschelspass. Dieser wurde natürlich verbunden mit der bergen, betreuen und transportieren von mehreren Patienten....

Tageszeitung vom Mittwoch
 

Dienstag, 07.10.2014
An unserem Gästetag durften wir viele tolle Komplimente für unsere Arbeit und das AULA entgegen nehmen. Herzlichen Dank allen Besucherinnen und Besuchern, ganz speziell Frau Nationarätin Rosmarie Quadranti und Herrn Divisionär Daniel A. Baumgartner.
Die Klasse 3 hatte heute "Orangen" auf der Materialbestellung: diese sind perfekt geeignet für das Üben von Injektionen... auaaa ....

Tageszeitung vom Dienstag
 

Montag, 06.10.2014


Bei traumhaftem Herbstwetter haben wir heute etwas über 100 Eltern, Verwandte und Freunde unserer Teilnehmer bei uns in Schwarzsee begrüssen dürfen. Alle Anwesenden konnten einer spannenden Demo eines Super Puma Helikopters der Schweizer Armee beiwohnen. Herzlichen Dank der Crew aus Alpnach für die Einblicke in ihre interessante Arbeit!

 

Lagerzeitung vom Montag

 

Sonntag, 05.10.2014


Eigentlich gehört zum AULA mindestens 1 Tag mit Schneefall. Gewitter während dem Lager sind auch für eingefleischte AULAner etwas Neues ...! Wir nehmens sportlich: der Sonntag ist immer mit vielen Lektionen in den Klassenzimmern gefüllt, also schön am Trockenen. Als Highlight für die Klassen 1 + 2 wurde heute das Innenleben von Herz und Lunge begutachtet!
Die Klasse 4 ist ins Biwak "ausgewandert" und wird auf der Alp Seeberg übernachten.

Hier geht es zur Lagerzeitung vom Sonntag.
 

Samstag, 04.10.2014


Bei schönstem Herbstwetter mit viel Sonnenschein bevölkern seit heute Nachmittag knapp 150 tolle Jugendliche und 72 motivierte Ausbilder und Helfer die Truppenunterkunft Lac Noir in Schwarzsee.
Mit riesigem Einsatz ist die Klasse 4 am Aufbauen der SanHist. Die Klasse 3 hat sich zwischen Eintrittstest und Abendessen (Spaghetti, Salat) mit Stressbewältigung und Selbstschutz beschäftigt. Während sich die Klasse 2 heute Abend mit dem ersten Block BLS-AED auseinandersetzt geht die Klasse 1 die Sache etwas ruhiger an und widmet sich unter der Leitung von Fritz Ramseier (Rettungssänitäter und Klassenverantwortlicher) der Einführung in die Nothilfe.

Hier geht es zur Lagerzeitung.

Spruch des Tages von Jeannine, Leiterin Sport

 

Donnerstag, 02.10.2014
Dank der Unterstützung der Soldaten und Kader der Log Ber Kp 104 konnten wir die Vorbereitungen heute zu einem guten Teil abschliessen. Das Material wurde in Grolley und Ittigen gefasst und in der Truppenunterkunft Schwarzsee für die Ausbildung eingelagert. Die verschiedenen Ausbildungsräume sind eingerichtet und können für spannende, interessante, lehrreiche, sinnvolle Lektionen eingesetzt werden.
Wir danken den Durchdienern für die geleistete Arbeit und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.
 

Mittwoch, 01.10.2014
Inzwischen ist auch das (fast) Wichtigste eingerichtet: die Küche!!! Nebst riesigen Mengen an Kartoffeln, Teigwaren, Gemüse ... werden natürlich auch unzählige Zwipfs und Desserts in den Lagerräumen verstaut!
 

Dienstag, 30.09.2014
Der Dienstag KVK AULA 2014 ist hinter uns!
Neben dem Fassen der Unterkunft, dem Einrichten der Beleuchtungen und der Materialmagazine, der Ankunft der San Hist und der ersten Fahrzeuge war es ein ganz normaler Tag im Schwarzsee. Das Wetter hielt uns auf Trab: zwischen den beiden Gebäuden mussten wir rennen, damit wir nicht zu stark nass wurden. Aber das Wetter soll sich bessern!!!

                       

Montag, 29.09.2014
Auch diese beiden sind am Vorbereiten ....
 

Sonntag, 28.09.2014
Seit gestern Morgen ist das Truppenlager "Camp Lac Noir" fest in der Hand des AULA. Bei schönstem Wetter starten die ersten Helfer mit den Vorbereitungsarbeiten. Wir freuen uns auf eine spannende Woche mit vielen interessierten Teilnehmern!